Termin

Dieser DAY of THE DEAD umfasst 2 grosse Themen: Verlust/ Trauer/ Abschied und die Begegnung mit Deiner eigenen Endlichkeit.

Wen hast du verloren? Welche Idee hast du aufgegeben?Was ist nicht mehr so wie es war? Was vermisst du? Welche Zeit, welche Phase ist vorbei? Wo ist eine Lücke entstanden in deinem Leben, die schmerzt, dich berührt oder vielleicht auch wütend macht?

Wie wirst du älter im Leben? Wie steht es um Deine eigene Beziehung zum Tod, wie er Dir bisher im Leben begegnet ist? Wie stehst du zu Deiner eigenen Endlichkeit und Sterblichkeit?

An diesem Tag hast du Zeit, um dich durch Bewegung dem anzunähern, was du verloren hast und Deine eigene Beziehung zum Thema Tod, Sterblichkeit, Endlichkeit ohne Worte, in der vollen Weisheit Deiner Körperintelligenz zu untersuchen.

In Bewegung finden wir einen Raum für das, was nicht mehr ist, was uns fehlt, was unser Leben durch Verlust und Trauer verändert hat und erlauben uns einen Ort für all das was sein kann und darf. Der Tanz mit dem, was fehlt, öffnet uns die Möglichkeit, selbst einen neuen Zugang, eine neue Perspektive, eine neue Haltung zu entwickeln, die für uns heilsam und entspannend sein kann. In diesem Bewusstsein kann Neues entstehen. Was auch immer du verloren hast, was zu Ende gegangen ist und in dir nach Bewegung ruft, bring es mit und tanze es.

Der Tod und unsere eigene Endlichkeit spiegeln uns unsere Beziehung zum Leben. Er kann uns Schmerz, Verzweiflung, Ärger und Verwirrung lehren – und gleichzeitig Lebensfreude, Hoffnung, Lebendigkeit; Vertrauen. Wie auch immer du zum Tod stehst, komm und bring es in Bewegung, ohne Worte. Erlaube dir und Deinem Körper den Raum, um zu bewegen, auszudrücken und zuzulassen, was ist und was heilsam ist. Unser Körper ist unsere größte Ressource in diesem Prozess der Veränderung. Er hält all die Weisheit in sich und schenkt uns Sicherheit und die tiefe Erfahrung des Gehaltenwerdens.

Ort: Der Workshop findet in der Turnhalle des UG statt.

Sprache: Deutsch, evtl. zusätzlich englisch.

Kosten: 250 €, ermässigt 220€

Frühbucherpreis: 220 €, gültig bis 15.10.24

Verbindliche Anmeldung:

Email und Überweisung,  bitte unter azul@dancingheart.de bis 15. Oktober 2024.

Du erhältst einige Tage vor dem 9.11.24  weitere Informationen über den Workshop.

Überweisung bis 15.10.24 an Natascha Rosellen an

IBAN: DE07 6723 0000 4089 7337 87

oder per Paypal: azul@dancingheart.de

Voraussetzung: Es ist hilfreich, wenn Du bereits mit Tanz/ Bewegung oder anderen Wegen/ Workshops mit Dir in Verbindung gekommen bist, da dieser Workshop Dich erfahrungsgemäss tief berühren und bewegen kann. Wenn Du Dir unsicher bist, schreib mir einfach und wir sprechen darüber..

Ich freue mich sehr auf diese Reise mit Dir.

Natascha

 

Day of the Dead – im Tod das Leben, im Leben der Tod
9.11.2024–10.11.2024
Sa 12-17 Uhr, So 10-16 Uhr
Uhlandgymnasium Tübingen, Turnhalle
Uhlandstrasse 24
Tübingen

Nimm' Kontakt zu mir auf!

Ich freue mich darauf, Dich kennen zu lernen und mit Dir in Bewegung zu kommen.

Bestelle meinen Newsletter!

Melde Dich für meinen Newsletter an und bleibe auf dem Laufenden.